Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Robin Schünemann für den Wahlkreis 30 - Landtagswahl Thüringen 2019

Liebe Wähler*innen,

in der ersten Legislaturperiode von Rot-Rot-Grün konnte DIE LINKE. viel erreichen.

Es wurden 3500 Lehrer*innen von 2014 bis 2019 eingestellt und den von der CDU beschlossenen Stellenabbau in Schulen somit gestoppt. Das letzte Kindergartenjahr ist nun gebührenfrei und mehr Personal für bessere Betreuung wurde eingestellt. Weiterhin wurde der Weltkindertag am 20. September zum gesetzlichen Feiertag in Thüringen und ermöglicht somit mehr freie Zeit für Familie und Freunden. 

Neben vielen weiteren Dingen, die erreicht werden konnten, gibt es noch Probleme, die in Angriff genommen werden müssen. 

Arbeitsbedingungen von Pflegekräfte müssen sich ändern und eine angemessene Anerkennung auf der Lohnabrechnung erfolgen. Dafür müssen Politik und Gewerkschaften zusammenarbeiten. 

Der ÖPNV in ländlichen Regionen bedarf einem Ausbau des Netzes und intelligente Taktung, damit eine Spaltung zwischen Land und Stadt vermieden wird und jeder am sozialen Leben teilhaben kann. 

Wir alle entscheiden zur Landtagswahl, ob die Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich und zwischen Stadt und Land weiter zunehmen soll. Wir als DIE LINKE möchten das nicht. Wir möchten den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Gemeinschaft und Gemeinsinn wachsen nur, wenn alle Menschen gut leben. Dazu braucht es soziale Sicherheit, öffentliches Eigentum, eine moderne Infrastruktur und endlich auch mehr direkte Mitbestimmung. Das geht nur mit uns. Ich möchte Sie daher herzlich bitten, Ihre beiden Stimmen meiner Partei DIE LINKE zu geben.

Ihr Robin Schünemann


LINKE „Tante Emma“ ab Dienstag auf Dorfkonsum-Tour im Weimarer Land

Am Dienstagnachmittag startet das LINKE. #TeamWeimarerLand mit ihren Landtagskandidat*innen Robin Schünemann und Sabine Berninger in Mellingen seine „Dorfkonsum-Tour“, mit der DIE LINKE fast eine Woche lang in fast 100 Orten im Weimarer Land Halt machen wird. Weiterlesen


Linkes Kinderfest zum Weltkindertag

Am kommenden Freitag wird in Thüringen erstmals der Weltkindertag als Feiertag begangen. Aus diesem Anlass lädt DIE LINKE ab 15 Uhr auf den Schulplatz in Apolda zu einem Kinderfest ein. Das Kinderfest soll eine Kundgebung für die Rechte der Kinder werden: dem Recht auf freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit, dem Recht auf eine gute Zukunft, dem Recht auf ein Leben ohne Armut und ohne Sorgen. Ab 15 Uhr sind Kinder und ihre Eltern eingeladen, auf dem Schulplatz ein paar schöne Stunden zu verleben, mit Musik, bei roter Brause, Zuckerwatte, auf der Hüpfburg, mit Spaß und Spiel. Weiterlesen


Straßenausbaubeiträge sind abgeschafft!

Die Straßenausbaubeiträge sind mit Wirkung zum 1. Januar 2019 abgeschafft. Entscheidend für den Stichtag ist das Entstehen der sogenannten sachlichen Beitragspflicht, laut ständiger Rechtsprechung der Zeitpunkt des Eingangs der unternehmerischen Schlussrechnung und damit dem Bekanntsein aller umlagefähigen Kosten. Sollten Beitragspflichtige im Jahr 2019 Vorauszahlung auf Beiträge entrichtet haben, erfolgt eine Rückerstattung. Weiterlesen


Neues #r2g-Kindergartengesetz bringt deutliche Qualitätsverbesserungen und 2. beitragsfreies Jahr

„Thüringen spricht endlich wieder Kindergarten!“ freut sich der Landtagskandidat Robin Schünemann (DIE LINKE) über die am Donnerstag im Landtag beschlossene Änderung des Kindergarten-Gesetzes. „Für mich war es immer seltsam, dass in der ganzen Welt von „Kindergarten“ gesprochen wird, nur nicht im Geburtsland des Kindergartens, in Thüringen. Jetzt wurde dern Titel des Gesetzes von Kita-Gesetz in Kindergarten-Gesetz geändert und auch die Begriffe im Gesetz angepasst. Gleichzeitig bringt Rot-Rot-Grün mit dem neuen Gesetz zusätzlich 650 Stellen in die Kindergärten und ein weiteres beitragsfreies Jahr auf den Weg. 58% der durch die aktuelle Kita-Gesetz-Änderung zusätzlich aufgewendeten Mittel gehen in die Verbesserung der Qualität, 42% in den Ausbau der Beitragsfreiheit – ein deutliches... Weiterlesen


Wahlkampfauftakt DIE LINKE. im Weimarer Land

„Schlechtes Wetter hält uns nicht davon ab, auf die Menschen zuzugehen.“ Ein verregneter Montagmorgen bildete den Hintergrund für den Wahlkampf-Auftakt der LINKEN im Weimarer Land für die Landtagswahl 2019. Weiterlesen